TOP Ö 7.1: Wichtige Angelegenheiten der Stadt

Bürgermeisterin Dankwardt berichtet, dass das Schloss, dass anlässlich des Tages der offenen Tür des Kindergarten Moorwarfen von den Kindern nachgebaut worden war, derzeit im Eingangsbereich des Rathauses besichtigt werden könne und dann am Montag an das Schloßmuseum weiter gegeben werden soll.

 

Sie weist für die Öffentlichkeit darauf hin, dass vor der Ratssitzung eine Informationsveranstaltung der Firma Friesenenergie für die Ratsmitglieder stattgefunden habe. Der Stadtrat werde sich in Zukunft mit diesem Thema beschäftigen.

 

Sie informiert darüber mit, dass der parlamentarische Staatssekretär des Verteidigungsministerium, Herr Thomas Kossendey, auf die Resolution zum Erhalt der Bundeswehrstandorte geantwortet habe, die etwas hinhaltend formuliert sei. Man wisse, dass das Konzept noch in der Erarbeitung sei. Das Ergebnis sei für den Herbst angepeilt. Bürgermeisterin Dankwardt verliest den Schlusssatz des Schreibens: "Sie können versichert sein, dass alle für die Bundeswehrreform notwendigen Entscheidungen nach objektiven Maßstäben und unter sorgfältiger Abwägung aller relevanten Fakten getroffen werden."