TOP Ö 7: Anträge und Beantwortung von Anfragen

Herr Harms schlägt zum geplanten Aushang der Planentwürfe für den Neubau des Johann-Ahlers-Hauses vor, Zettel auszulegen, um die Meinungen der Bürger zu diesem Thema zu erfragen. Darüber könne man ein umfangreicheres Meinungsbild bekommen und die Bürger beteiligen. Herr Rüstmann weist darauf hin, dass die Stadt Jever eine E-Mail-Adresse habe. Darüber könne jeder Bürger seine Meinung kundtun. Dieses wäre seines Erachtens der einfachere Weg. Darauf könne die Presse im Rahmen ihrer Berichterstattung hinweisen. Diese Verfahrensweise findet die Zustimmung des Rates.