TOP Ö 5: Einwohnerfragestunde - Sitzungsunterbrechung -

Die Vorsitzende unterbricht die Sitzung um anwesenden Bürgern die Möglichkeit zu geben, Fragen an die Ausschussmitglieder zu stellen.

 

Herr Figge-Jänke bittet um Auskunft, ob die Beteiligung der Stadt an der Friesenenergie im Jahr 2013 eine Rendite abgeworfen habe.

 

VA Rüstmann erwidert, dass der Jahresabschluss noch nicht vorliege, so dass diese Frage nicht exakt beantwortet werden könne. Nach den Zielsetzungen der Gesellschaft für 2013 sei aber zu vermuten, dass eine „schwarze Null“ erreicht worden sei.

 

Herr Figge-Jänke bittet um Auskunft, ob der Stadt Jever bewusst sei, dass die Friesenenergie mit der Gründung eines weiteren Bürgerwindparks und damit der Erschließung einer eigenen regenerativen Stromgewinnung gescheitert sei und den eigenen Ansprüchen nicht mehr gerecht werden könne.

 

VA Rüstmann erklärt, dass der Stadt Jever schon bewusst sei, dass dieses Projekt offenbar gescheitert sei. Hieraus könne aber nicht geschlossen werden, dass das grundsätzliche Ziel nicht weiter verfolgt werde und die eigenen Ansprüche sich geändert hätten.