TOP Ö 9: Neufassung der Kindertagesstättenordnung für die städtischen Kindertagesstätten
SchuJuA Nr. 16 vom 30. April 2015
VA Nr. 56 vom 12. Mai 2015

Beschluss: Abstimmung: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 25, Nein: 0, Enthaltungen: 0

 

Beschlussvorschlag:

 

 

Die der Vorlage beigefügte Neufassung der Kindertagesstättenordnung der Stadt Jever wird beschlossen.

 

 


Herr Janßen erklärt, dass die Kindertagesstättenordnung an die aktuellen Gegebenheiten angepasst werden müsse. Der Grund sei auch darin zu sehen, dass in den letzten Jahren viel in diesem Bereich investiert worden sei und viel für eine Verbesserung der Situation getan worden sei. Er plädiere dafür, die Augen offen zu halten und auch zukünftig rechtzeitig auf Veränderungen der Gegebenheiten zu reagieren. Natürlich sei dies nicht umsonst und angesichts des defizitären Haushaltes nicht einfach zu bewältigen, aber das Geld sei dennoch gut investiert. Gute Kinderbetreuung mit kompetentem Personal seien ein Standortvorteil für die Stadt Jever. Zur Zeit streike das Personal in den Einrichtungen, aber ein Streik gehöre zu den Grundrechten eines Arbeitnehmer. Er hoffe, dass die Schlichtung ein gutes, für beide Seiten tragbares Ergebnis finde.

 

Sodann lässt die Vorsitzende über den Beschlussvorschlag abstimmen: