TOP Ö 6.2: Wichtige Angelegenheiten der Stadt

Bürgermeister Albers gibt bekannt, dass es eine überplanmäßige Ausgabe in Höhe von 8.268,53 € im Bereich der Straßenunterhaltung gegeben habe. Hierbei handele es sich um Instandsetzungen von Schlackewegen zur Wahrung der Verkehrssicherungspflicht. Somit konnte auf die Weiterbearbeitung durch den Rat nicht gewartet werden.

 

Sodann teilte der Bürgermeister mit, dass er sehr erfreut verkünden könne, dass der Kollege aus Cullera mit einer größeren Delegation  aus 10-15 Personen im September nach der Kommunalwahl Jever besuchen wolle.