TOP Ö 17: Infoterminal im Graftenhaus
KuSiA Nr. 1 vom 09.02.2017
VA Nr. 5 vom 21.02.2017

Beschluss: Abstimmung: mehrheitlich beschlossen:

Abstimmung: Ja: 23, Nein: 4, Enthaltungen: 1

Das Infoterminal von Jever Aktiv wird zur Verbesserung des Serviceangebotes für Touristen im Graftenhaus aufgestellt. Die täglichen Öffnungszeiten des Graftenhauses werden wochentags hierzu bis 19 Uhr ausgeweitet. Die Toiletten im Erdgeschoss werden in dieser Zeit der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Unabhängig davon bleibt die Verwaltung wie bisher berechtigt, die Öffnungszeiten dem Bedarf anzupassen.

 

Die notwendigen Kosten sind beginnend ab 2017 im jeweiligen Haushalt einzustellen.

 


Ratsfrau Thomßen weist auf die Problematik hin, dass die Annahme dieses Geschenkes mit weiteren Kosten verbunden sei. Das Infoterminal solle so aufgestellt werden, dass der Stadt keine zusätzlichen Kosten entstünden.

 

Ratsherr Schönbohm ist der Meinung, dass für die Aufstellung des Infoterminals im Verwaltungsausschuss ein guter Kompromiss gefunden worden sei.

 

Der Ratsvorsitzende ergänzt, dass der Kompromissvorschlag auch eine Berechtigung der Verwaltung enthielte, bei Bedarf Anpassungen vorzunehmen.

 

Der Rat beschließt: