TOP Ö 14: Anfragen und Anregungen

 

 


Der Vorsitzende reicht einen Zeitungsartikel an die Verwaltung weiter und weist darauf hin, dass neue DIN-Normen in Kraft getreten wären, die beim Bau des neuen Feuerwehrgebäudes in Cleverns unbedingt zu berücksichtigen seien.

 

Außerdem regt der Vorsitzende an Betriebe als „Feuerwehrfreundliche-Betriebe“ auszuzeichnen, die ihre Mitarbeiter bereitwillig für Einsätze freistellen.

 

Der Vorsitzende erklärt, dass er vom Landrat erfahren habe, dass eventuell Fördermittel für das Feuerwehrgebäude möglich seien, die Anträge hierfür aber rechtzeitig gestellt werden müssten.

 

Der Vorsitzende merkt für den Bau- und Planungsausschuss an, dass man sich bis Ende April mit dem neuen „Landschaftsrahmenplan“ beschäftigen müsse, um keine Fristen zu versäumen.