TOP Ö 10: Anbau eines Mitarbeiterraumes und Einbau eines behindertengerechten WC´s beim Kindergarten Moorwarfen

Beschluss: Abstimmung: einstimmig beschlossen

Beschlussvorschlag:

 

Das Architekturbüros Kapels, Neuenburger Straße 15 in 26340 Zetel wird beauftragt, die Planung, die Ausschreibung und die Bauleitung für den Mitarbeiterraum und das behindertengerechte WC zum Preis von 25.376,00 € durchzuführen.

 

 


Herr Hamacher  stellt anhand der dieser Niederschrift beigefügten Präsentation die Grundlagen  und Planung für den Anbau des Mitarbeiterraums und des behindertengerechten WC’s vor.

 

Auf Anfrage von Herrn Harjes erklärt Herr Hamacher, dass eine Förderung vom Land für diese Maßnahmen nicht möglich sei.

 

Herr Udo Albers weist darauf hin, dass bei der Vorstellung für den Neubau einer 2-gruppigen Krippe als Alternative ein Anbau am Kindergarten Moorwarfen genannt worden sei. Er fragt, warum man diese Alternative nicht gewählt habe, um mögliche Synergieeffekte zu nutzen. Herr Hamacher erwidert, dass in Moorwarfen nur eine Gruppe möglich wäre. Man benötige aber Platz für 2 Gruppen.

 

Der Vorsitzende vervollständigt die Beschlussempfehlung mit dem Betrag in Höhe von 25.376,00 Euro und lässt darüber abstimmen.