TOP Ö 12.2: Erfolgsfaktor Wasserstofftechnologie

 

 


Bürgermeister Albers berichtet, dass die Stadt wegen des Zukunftsthemas Wasserstofftechnologie ein Schreiben vom Landkreis Friesland erhalten habe. Darin sei angefragt worden, ob sich die Stadt Jever Gedanken zum Einsatz von Wasserstoff als alternativen Kraftstoff für Betriebsfahrzeuge gemacht habe, da der Landkreis sich um den Aufbau einer Wasserstofftankstelle, die privat betrieben werden solle, bemühe. Die Stadt sehe derzeit aber noch keine Nutzungsmöglichkeit, werde diese aber künftigen Beschaffungen von Fahrzeugen prüfen. Er werde daher einen „Letter of Intent“ unterschreiben.