TOP Ö 15: Anfragen und Anregungen

 

 


Herr Vahlenkamp fragt nach der Verkehrssituation Am Kirchplatz / Flamenstraat an den Tagen des Wochenmarkts. Aus seiner Sicht seien die Rettungswege versperrt.

Herr Schwarz erwidert, dass eine Zufahrt der Rettungskräfte über die Stichstraßen erfolgen könne.

 

Herr Janßen erkundigt sich bei Herrn Schwarz, ob bei Ausschreibungen der Feuerwehr auch eine Angebotsabfrage über den oldenburgischen Feuerwehrverband erfolge, denn Anschaffungen seien eventuell günstiger. Herr Schwarz erwidert, dass Preisabfragen bereits zum Teil über den Landkreis erfolgen.

 

Ferner gibt Herr Janßen zu Bedenken, dass die Feuerwehrleiter bereits über 20 Jahre alt sei und nicht mehr ewig halten würde. Er wisse, dass auch in Varel in naher Zukunft eine Neuanschaffung anstehe. Er richtet die Bitte an die Verwaltung sich rechtzeitig zu kümmern, da auch Zuschüsse zu beantragen seien.

 

Letztlich bemängelt er die Parksituation abends am Kirchplatz. Es würde kreuz und quer geparkt und vermehrte Kontrollen seien dringend erforderlich. Herr Schwarz trägt vor, dass die Kapazitäten von Herrn Schmidt und Frau Graaf bereits erschöpft seien. Ohne die Aufstockung der Arbeitsstunden wäre eine Kontrolle in den Abendstunden nicht möglich.