TOP Ö 10: Einführung einer Ehrenamtskarte

VA Nr. 48 vom 27. August 2019

Beschluss: Abstimmung: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 27, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

 

Die Stadt Jever führt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Niedersächsische Ehrenamtskarte ein und stellt die erforderlichen Haushaltsmittel in Höhe von circa 500 € als Gegenleistung für die eigenen Vergünstigungen hierfür zur Verfügung.

 

 

 

 

 


Bürgermeister Albers hebt die Bedeutung des Ehrenamtes hervor. Er erklärt, mit der Einführung einer Ehrenamtskarte sowie einer Helfer-Card für die im Rettungsdienst tätigen Personen sei es neben der Verleihung des Ehrenamtspreises, der Durchführung einer Ehrenamtsgala, etc. ein weiterer Erfolg, das Ehrenamt in Jever zu unterstützen und zu würdigen. Weiterhin bedankt er sich bei der SPD-Fraktion für die Anregung zur Einführung einer Helfer-Card, damit auch diese wichtige Gruppe von Ehrenamtlichen berücksichtigt werden könne.  Abschließend bittet der Bürgermeister um Unterstützung des Ehrenamtes seitens der Gewerbetreibenden und Vereine in Jever.

 

Sodann beschließt der Rat der Stadt Jever: