TOP Ö 12: Anfragen und Anregungen

 

 


Herr Vahlenkamp erkundigt sich, wie die Kinder zum Spielplatz Schützenhofbusch gelangen. Herr Eden antwortet, es gäbe ein eingetragenes Überwegungsrecht über den Parkplatz des Schützenhofes.

 

Herr Janßen spricht den Umbau des ZOB an. Dem Protokoll des Bauausschusses des Landkreises Friesland habe er entnommen, dass abschließbare Fahrradboxen nicht vorgesehen seien. Herr Janßen bittet um erneute Kontaktaufnahme mit dem Landkreis.

Herr Schwarz erwidert, dass durchaus abschließbare Anlagen (Käfig) und zusätzliche Fahrradbügel geplant seien. 

 

Herr Janßen fragt nach, ob die Telekom, Vodafone und andere Anbieter Miete für Ihre Stromkästen in der Stadt zahlen würden und ob diese eine „Grabegenehmigung“ hätten, da die Kästen sich ja auf öffentlichem Grund befinden. Außerdem bemängelt Herr Janßen die irreführende Beschilderung der Rahrdumer Straße / Schulweg mit Tempo 30. Herr Bürgermeister Albers verspricht, diese Anliegen an die entsprechenden Stellen weiterzugeben.