TOP Ö 17: Leitlinien für eine mitgestaltende Bürgerbeteiligung;
Namentliche Besetzung eines Arbeitskreises

VA Nr. 54 vom 3. Dezember 2019

Beschluss: Abstimmung: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 28, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

 

Der Arbeitskreis „Bürgerbeteiligung“ wird durch einen Feststellungsbeschluss gemäß § 71 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes wie folgt besetzt:

 

Mitglied

Vertreter/in

Fraktion / Gruppe

Funk, Harry, Dr.

1. von Ewegen, Leon

2. Dabitsch, Rainer

CDU-Fraktion

Janßen, Dieter

1. Rasenack, Marianne

2. Vredenborg, Elke

SPD-Fraktion

Matern, Hans

1. Schüdzig, Herbert

2. Sender, Alfons

SWG-Fraktion

Waculik, Hanspeter

1. Werber, Gerhard

2. Oltmanns, Karl

FDP-Fraktion

Thomßen, Almuth

1. Berghaus, Beate

2. Harjes, Olaf

Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen

Albers, Jan Edo

Müller, Mike

Bürgermeister Stadt Jever

Tadken-Taddicken, Hella

 

Einwohnerin Stadt Jever *

Janßen, Roland

 

Einwohner Stadt Jever *

Simon, Hans

 

Einwohner Stadt Jever *

Hoffmann, Hans-Dieter

 

Einwohner Stadt Jever *

Gundlach, Hartmut

 

Einwohner Stadt Jever *

 

*Auswahl per Losentscheid

 

Für die Einwohner/-innen der Stadt Jever werden die nachfolgenden Personen in der angegebenen Reihenfolge, die ebenfalls per Losentscheid ermittelt wurde, als Vertreter/-innen bestimmt:

 

1.      Freese, Karl-Heinz

2.      Fischer, Hermann

3.      Schulz-Jaros, Peter

4.      Bauer, Uwe

5.      Bauer, Günther

 

 

 

 

 

 

 

 


Der Ratsvorsitzende gibt die Besetzung der Mitglieder und Stellvertreter/-innen des Arbeitskreises „Bürgerbeteiligung“ aus den einzelnen Fraktionen bekannt.

 

Sodann beschließt der Rat der Stadt Jever: