TOP Ö 7: Teilnahme am Projekt "Play me, I'm yours!" des britischen Künstlers Luke Jerram,
Antrag der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen vom 12. Dezember 2019

Beschluss: Abstimmung: mehrheitlich beschlossen:

Abstimmung: Ja: 6, Nein: 1

Beschlussvorschlag

Der zuständige Fachausschuss soll sich in einer seiner nächsten Sitzungen mit dem Antrag der Fraktion Bündinis 90 / Die Grünen auf Teilnahme am Projekt „Play me, I’m yours!“ des britischen Künstlers Luke Jerram inhaltlich befassen.

 

 


Frau Thomßen erklärt kurz, wie es zu der Idee der Teilnahme am Projekt „Play me, I`m yours!“ gekommen sei. Sie habe bei einem Besuch in der Stadt Augsburg Klaviere in der Öffentlichkeit gesehen, die dort bespielt werden. Dies sei sehr bereichernd für das Leben in der Stadt und auch attraktiv für Touristen. Eine Möglichkeit sei die Aufstellung eines Klaviers auf der Dachterrasse des Graftenhauses.

 

Herr Janßen bemängelt, dass die Öffentlichkeit nicht wisse, dass die Dachterrasse nun mit Beschluss des Verwaltungsausschusses vom 22.10.2019 öffentlich zugänglich sei. Herr Schwarz erwidert, dass nach der Sitzung in der Presse darüber berichtet wurde.

 

Frau Remmers sieht Probleme darin, das Klavier im Graf-Anton-Günther-Saal während der Markttage der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Es handele sich um einen historischen Saal, der dann beaufsichtigt werden müsse.

 

Frau Thomßen bemerkt, dass es lediglich eine Idee sei.

 

Der Vorsitzende stellt ebenfalls klar, dass es sich zunächst nur um einen Befassungsantrag handele und lässt wie folgt abstimmen.