TOP Ö 8: Verschiedenes / Terminplanung

 

 


Der Vorsitzende setzt die Mitglieder des Arbeitskreises darüber in Kenntnis, dass es beabsichtigt sei, zeitnah ein erstes Bürgerforum durchzuführen. Er schlägt vor, sich in diesem ersten Bürgerforum neben der Vorstellung der Vorhabenliste intensiv mit der Thematik der „Feuerwerk zu Silvester“ auseinanderzusetzen und über den Umgang mit dem Feuerwerk, den Bereichen, in dem das Feuerwerk durchgeführt werde, sowie über mögliche Alternativen zu diskutieren.

 

Seitens einzelner Mitglieder des Arbeitskreises wird vorgeschlagen, das Thema „Klimaneutralität in Jever“ als übergeordnetes Thema zu diskutieren. Weiterhin wird angeregt, gegenwärtig über Auswirkungen des voranschreitenden Klimawandels zu informieren und diesem gegebenenfalls mit einem Klimawandelanpassungskonzept entgegenzuwirken.

 

Außerdem werden zusätzliche Themen, wie zum Beispiel eine saubere Innenstadt, für eine Diskussion in einem Bürgerforum vorgeschlagen.

 

Der Vorsitzende bedankt sich für die zahlreichen Vorschläge und teilt mit, dass diese für die den kommenden Bürgerforen aufgegriffen werden könnten. Zunächst sei jedoch ein Thema angedacht.

 

Sodann spricht sich der Arbeitskreis einstimmig dafür aus, das Thema „Feuerwerk zu Silvester“ in einem ersten Bürgerforum öffentlich zu diskutieren. Eine entsprechende Empfehlung an den Rat der Stadt Jever zur Beschlussfassung über die Durchführung eines Bürgerforums mit dem zuvor genannten Thema wird ausgesprochen.

 

Abschließend verständigen sich die Mitglieder des Arbeitskreises darauf, dass die nächste Sitzung des Arbeitskreises „Bürgerbeteiligung“ am 23. März um 18:00 Uhr im Graf-Anton-Günther-Saal stattfinden soll. In dieser Sitzung soll über die Vorhabenliste diskutiert werden sowie eine entsprechende Empfehlung zur Beschlussfassung an den Rat der Stadt Jever abgegeben werden.