Beschluss: Abstimmung: einstimmig beschlossen:

 

Der außerplanmäßigen Ausgabe zur Herstellung eines Park- & Ride-Parkplatzes an der Sophienstraße mit max. 69.000,00 € bei Haushaltsstelle 6800.950081.3 wird zugestimmt.

 

Deckung erfolgt durch Mehreinnahmen bei der Haushaltsstelle 6800.361081.1 (Zuschuss des Landkreises Friesland).

 

 

 

 


 

StAR Röben führt in den Sachverhalt ein.

 

Ratsherr Hartl weist darauf hin, dass die Stadt Jever sich künftige Lösungen um den Bahnhof herum nicht verbauen lassen solle. Zudem bestehe zwischen dem Haushaltsansatz und der Beschlussvorlage eine Diskrepanz in Höhe von 5.000 €.

 

StAR Röben erklärt die Diskrepanz mit dem Verhältnis zwischen Planungs- und Ausschreibungsergebnis.

 

Der Rat der Stadt Jever beschließt: