TOP Ö 9: Nachrücken des Herrn Hans Matern in den Rat der Stadt Jever
a) Kenntnisnahme der Entscheidung der Gemeindewahlleiterin (§ 44 Abs. 6 NKWG)
b) Pflichtenbelehrung und Verpflichtung nach § 39 Abs. 3 NGO

Beschluss: Zur Kenntnis genommen

Beschlussvorschlag:

 

 

Beschlussvorschlag:

a)  Die Entscheidung der Gemeindewahlleiterin nach § 44 Abs. 6                                                                                         NKWG wird zur Kenntnis genommen.

 

b) Pflichtenbelehrung und Verpflichtung nach § 39 Abs. 3 NGO i.V.m. § 28 NGO

 

Ratsherr Hans Matern wird durch die Bürgermeisterin belehrt und verpflichtet.

 

 

 

Herr Matern gibt daraufhin einen kurzen Überblick seines bisherigen Lebenslaufes. Er führt weiter aus, dass er sich für die Belange der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Jever einsetzen werde und sich auf diese Aufgabe sehr freue.