TOP Ö 8: Einwohnerfragestunde - Sitzungsunterbrechung -

Während der Sitzungsunterbrechung gibt die Ratsvorsitzende den anwesenden Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit, Fragen von allgemeinem Interesse an Rat und Verwaltung zu richten.

 

Herr Horst Waleczek  interessiert sich dafür, wie viele Stellplätze nach der Niedersächsischen Bauordnung für das jetzt vorliegende Bauobjekt, das Gegenstand des städtebaulichen Vertrages sei, nachgewiesen werden müssen, und wie viele die jetzt vorliegende Bauplanung, die Gegenstand des städtebaulichen Vertrages sei, vorsehe. Er bittet hierbei um eine präzise Antwort.

 

Verwaltungsangestellter Rüstmann  erklärt, er könne die Frage nur abstrakt beantworten. Die Angelegenheit sei mit dem Bauamt des Landkreises vorbesprochen. Dabei sei festgestellt worden, dass der mögliche Parkraum den gesetzlichen Anforderungen genüge. Er bietet Herrn Waleczek an, am morgigen Tag bei ihm im Büro vorbeizukommen, um die genauen Zahlen zu erfahren.