TOP Ö 10: Herstellung eines zusätzlichen Parkplatzes Schillerstraße / Nordergast
PlanA Nr. 1 vom 11. Januar 2012
VA Nr. 3 vom 24. Januar 2012

Beschluss: Abstimmung: mehrheitlich beschlossen:

Abstimmung: Ja: 20, Nein: 10, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

 

 

Der Herrichtung eines zusätzlichen Parkplatzes an der Schillerstraße wird zugestimmt. Entsprechende Haushaltsmittel sind in 2012 bereitzustellen.

 

 

 

 

 

 


Herr Dr. Bollmeyer beantragt für die CDU, den bereits vorhanden Schotterparkplatz an der Schillerstraße, der sich auf städtischem Grund befindet, zu befestigen.

 

Herr Janßen ist der Ansicht, dass der Beschluss nicht verändert werden solle, da eine Pflasterung erheblich teurer werden würde.

 

Herr Hartl zeigt sich einverstanden mit dem Antrag der CDU, da er der Ansicht ist, dass sich die Schillerstraße in Verbindung mit der Wangerländischen Straße in Zukunft zu einer der Hauptverkehrsführungen entwickeln werde.

 

Herr Schönbohm spricht sich aufgrund der Haushaltslage sowohl gegen die Pflasterung als auch gegen die Erstellung des Schotterparkplatzes aus.

 

Frau Glaum schließt sich Herrn Schönbohms Meinung an.

 

 

Sodann wird über den Antrag der CDU abgestimmt, den bereits vorhanden Schotterparkplatz an der Schillerstraße, der sich auf städtischem Grund befindet, zu befestigen.

 

Abstimmung: mehrheitlich abgelehnt: Ja 11  Nein 17  Enthaltung 2  Befangen 0

 

Der Rat der Stadt Jever beschließt sodann