TOP Ö 10: Sanierungsgebiet IV "Lohne/Schlachte/Hooksweg",
hier: Antrag des Zweckverbandes Schlossmuseum Jever auf die Gewährung von Sanierungsmitteln für die weitere Sanierung des Schlachtmühlenensembles
PlanBauA Nr. 3 vom 8. März 2017
VA Nr. 6 vom 14. März 2017

Beschluss: Abstimmung: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 28, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Dem Antrag des Zweckverbandes Schlossmuseum vom 01.02.2017 auf Förderung des erforderlichen Maßnahmenpaketes für die Sanierung und Modernisierung des Baudenkmals Schlachtmühlenensemble aus Sanierungsmitteln wird bis in Höhe von 45.000,00 Euro stattgegeben.

 


Ratsherr Janßen erklärt, dass die SPD-Fraktion davon überzeugt sei, dass der gesamte Bereich der Schlachte durch die Sanierung der Schlachtmühle insgesamt aufgewertet werde, welches sehr positiv für die Stadt zu bewerten sei.

 

Ratsherr Dr. Bollmeyer ergänzt, dass es sich nicht nur um eine Aufwertung des Bereiches Schlachtmühle handle, sondern auch eine schöne Wertschätzung der Tätigkeiten der ehrenamtlichen Müller und der weiteren Ehrenamtlichen des Arbeitskreises Schlachtmühle sei.

 

Der Rat beschließt ohne Diskussion: